Tatsächliche Nutzung (Check-In)

Die Locaboo Check-In Funktion ermöglicht Ihren Kunden sich selbst als anwesend zu melden.

Somit können Sie die tatsächliche Nutzung erfassen und auswerten.

Anwesenheit per self-service
Check-In via QR-Code
Tatsächliche Auslastung messen

Self-service Check-In & Check-Out

Stellen Sie an Ihren Ressourcen einen QR-Code zur Verfügung, welcher via Handy gescannt einen Check-In ermöglicht. Die genaue Uhrzeit und optional auch die Geo-Koordinaten des Geräts werden erfasst.

Darüber hinaus haben Ihre Kunden mit dem Check-Out optional die Möglichkeit die Ressource wieder freizugeben.

Somit können Sie die Anwesenheit Ihrer Kunden genau mitverfolgen und im Nachgang auswerten.

Ticket-Scanner-App

Zu jeder Buchung kann ein Ticket mit QR-Code an Ihre Kunden versendet werden. Per hauseigener Ticket-Scanner-App kann somit Einlass gewährt und die Berechtigungen geprüft werden. Der Check-In erfolgt hierbei automatisch. Ein Check-out ist hier ebenfalls optional möglich.

Die Ticket-Scanner-App steht Ihnen als Alternative zum self-service Check-In zur Verfügung.

Standort-Prüfung (optional)

Optional können Sie beim Check-In die Standort-Prüfung aktivieren. Ihre Kunden müssen so beim Check-In die Geo-Koordinaten vom ihrem Gerät übermitteln um erfolgreich einzuchecken.

Dies gibt Ihnen eine weitere Gelegenheit zu überprüfen ob der Kunde bei der Buchung wirklich vor Ort war. Dies ist Bestandteil der Auswertung der tatsächlichen Auslastung Ihrer Ressourcen.

Weitere Funktionen:

auswerten

Belegungszeiten und Nutzergruppen analysieren sowie Effizienzen und Belegungszeiten optimieren.